PROBENAHME AUS TRANSFORMATOREN

Betreiber-Verantwortung durch fachgerechte Überwachung

In elektrischen Betriebsmitteln werden als Isolier- und Kühlflüssigkeit vorrangig spezielle Öle auf Mineralölbasis eingesetzt, die den Anforderungen der IEC 60296-Überwachung (VDE 0370-2) entsprechen müssen. Mit der Alterung dieser Öle sinkt auch die Betriebssicherheit der Geräte, was zu einer Gefährdung der Versorgungssicherheit nachgeschalteter Anlagen und Betriebsteile führt. Die von der EES Jürgen Scholz GmbH seit 1976 durchgeführten Überprüfungs- und Wartungsmaßnahmen minimieren das Risiko vorzeitig auftretender Ausfälle und den damit verbundenen Betriebsstörungen. Um den Zustand der Ölfüllung im Betriebsmittel zu bewerten, muss diese in regelmäßigen Abständen unter normalen Betriebsbedingungen (am eingeschalteten Gerät) – idealerweise durch das erfahrene und, in Übereinstimmung mit IEC 60475, geschulte Fachpersonal der EES – erfolgen.

  • Probenahmen aus Transformatoren
  • Probenahmen aus Transformatoren

Durch die ordnungsgemäße Probenahme wird garantiert, dass die Probe repräsentativ für das in dem Betriebsmittel enthaltene Öl ausfällt. Das vorab zur Spülung und Reinigung der Auslaufrohre, Ventile bzw. Ölablassvorrichtungen abzulassende Isolieröl wird ordnungsgemäß übernommen, hochgetrocknetes Nachfüllöl in Originalgebinden zum evtl. Niveauausgleich, Trockenperlen und Ersatzdichtungen für die Auslaufventile bzw. Ölablassvorrichtungen werden mitgeführt. Im Rahmen der Probenahme werden auch evtl. Mängel protokolliert, die den allgemeinen und technischen Zustand von Gerät und Aufstellungsort betreffen, die ebenfalls mit in die schriftliche Beurteilung einfließen.

Bestimmung der Eigenschaften der Ölfüllung und Beurteilung der Ergebnisse.

Auf Grundlage der Ergebnisse der nachfolgend näher beschriebenen Prüfungen lassen sich bei Erfordernis frühzeitig weitergehende Untersuchungen und ggf. Freischalttermine sowie eventuelle Servicearbeiten planen.

Prüfverfahren für Isolieröle auf Mineralölbasis
zum Vergrößern bitte klicken

Transformatorenöl

Qualitätssicherung durch Beprobung und Pflege bei Transformatorenöl

Kontakt

Transformatorentechnik

EES Jürgen Scholz GmbH
Sportallee 66
D-22335 Hamburg

Tel.: +49.40 - 500 91 08 - 0
Fax: +49.40 - 500 91 08 - 41

info @ees-hamburg .de

Ihre Ansprechpartner

Unsere zuständigen Mitarbeiter im Außendienst finden Sie [ hier ]

Download

Probenahmen aus Transformatoren

PDF zum download
Dateigröße 216 KB

download starten