EES Jürgen Scholz GmbH

Firmenhistorie

Der Ursprung des Unternehmens geht zurück auf das Jahr 1976.

Es wurde zunächst als Gewerbebetrieb von Jürgen Scholz geführt. Das Büro befand sich im ehemaligen Esszimmer, das Öllabor unter dem Dach und das Ersatzteillager im Keller des Mehrfamilienhauses.

1981 erfolgte, im Rahmen des stetigen Wachstums, die Umwandlung in eine GmbH. Sitz des Unternehmens war zu diesem Zeitpunkt die Martinistraße in Hamburg Eppendorf.

1983 erfolgte der Erwerb des Industriegrundstücks in der Sportallee, wohin die EES Jürgen Scholz GmbH 1984 ihren Firmensitz verlegte.

1990 wurde zusätzlich das Gewerbegrundstück im Oehleckerring erworben.

2011, nach 35 Jahren bewiesener Kompetenz, beschäftigt die EES Jürgen Scholz GmbH knapp 40 Mitarbeiter, welche von den zwei Standorten in Hamburg für den Kundenstamm in Deutschland und in den angrenzenden europäischen Ländern tätig sind.

Fakten

EES Jürgen Scholz GmbH

Gründungsjahr: 1976

Inhaber: Jürgen Scholz

Stammkapital: 400 TEUR

Hauptsitz: Hamburg, Deutschland

Kerngeschäfte:
Fachbereich Transformatorentechnik
Prüfung, Wartung, Instandhaltung, Reparatur und gesetzeskonforme Rücknahme gebrauchter Hochspannungs-Transformatoren. Ankauf gebrauchter sowie der Verkauf generalüberholter und fabrikneuer Transformatoren. 

Fachbereich Anlagentechnik
Planung und Erstellung von Neuanlagen zur Energie- versorgung und Anpassung, Inspektion, Wartung und Instandhaltung bestehender Anlagen.

Markt: Europa

Internetauftritt:
www.ees-hamburg.de